home_img

Hotel Bronnbacher Hof

Wunderschön an Main und Tauber gelegen

„Hochromantisch und urgemütlich“, so sah der Landschaftsmaler Otto Modersohn einst das mittelalterliche Wertheim, und diese Attribute gelten – wie unsere Gäste bestätigen – bestens auch für den „Bronnbacher Hof“.


Hier Buchen!

home_img

Hotel entdecken

Direkt am Fuß der stattlichen Burg Wertheim,

an der Mainpromenade und am Eingang in die historische Altstadt befindet sich das Mainhotel Bronnbacher Hof. Das wohlige Ambiente und der angenehme Charakter unseres Hauses strahlen Behaglichkeit aus. Die komfortablen und gemütlichen Nichtraucherzmmer laden zum Ausruhen und Entspannen ein. Im Restaurant La Mamma werden Sie mit mediterran italienischen Speisen verwöhnt. Der richtige Rahmen zum Genießen, für den Abend mit Freunden, zum Feiern und zum Erholen. Sie werden uns nicht nur als Langzeiturlauber, sondern auch als Gast für nur eine Nacht herzlich willkommen sein.


Hier Buchen!

Unsere Zimmer

zimmer

Alle Zimmer unseres Hauses sind behaglich eingerichtet und versprechen ungetrübten Aufenthalt. Zur Ausstattung unserer 8 Einzel- und 26 Doppelzimmer gehören:
Bad oder Dusche, WC, TV-Flachbildschirm, Direktwahltelefon sowie einen kostenfreien Internetzugang über das schnelle WLAN-Netzwerk. Ein Lift ist im Hotel vorhanden.


EINZELZIMMER ab 70€
DOPPELZIMMER ab 90€

(zzgl. 1,- € Kurtaxe pro Person und Nacht nach neuer Verordnung - hier erfahren Sie mehr)

Die Preise verstehen sich pro Nacht und Zimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet und der gültigen MwSt.

Unsere Zimmerpreise richten sich nach Saison. Gruppenpreise und Halbpension erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Selbstverständlich können Sie bei uns mit Ihrer bevorzugten Kreditkarte bezahlen.

Restaurant "La Mamma"

Terrasse Hotel Bronnbacher Hof

Zum Mittagessen und Abendessen lädt Sie unser Restaurant “La Mamma” herzlich ein. Hier erwartet Sie eine mediterran italienische Küche. Neben den vielfältigen Speisen trägt nicht zuletzt die Raumgestaltung mit dem dunklen Mobiliar zum einzigartigen Charme von “La Mamma” bei. Unsere große Außenterrasse bietet zudem den perfekten Rahmen für genussvolle Stunden im Sommer. Mehr erfahren…

Wonder

Wertheim entdecken

Sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten von Wertheim an Main und Tauber an. Die idyllisch gelegene Stadt hat vieles zu bieten.

Mehr Details

Wertheim am Main

Entdecken Sie die historische und unter Denkmalschutz stehende Altstadt und ihre Ortschaften.

Wonder

Rund ums Rad

Willkommen im Paradies für Radfreunde

Mehr Details

Radfahren - an Main und Tauber

In Wertheim, wo sich Main und Tauber vereinen, erwarten Sie zwei der schönsten 5 Sterne Premium Radwege Deutschlands, der “Main-Radweg” und der Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker”. Gemütliche Flachstrecken an den herrlichen Flusslandschaften von Main und Tauber, durch die malerische Landschaft zu verborgenen Schönheiten und romantischen Plätzen laden zum Genießen und Verweilen ein.

Ob Sie auf Ihrer Radtour ein Quartier für eine Nacht suchen oder Radausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen möchten, das Hotel Bronnbacher Hof hat sich auf Sie und ihr spezielles Hobby des Radsports eingestellt.

Bei uns finden Sie sichere Abstellmöglichkeiten für Ihr Fahrrad. Eine Trockenmöglichkeit für Kleidung und Ausrüstung ist ebenso vorhanden, wie ein Fahrrad-Reparaturset. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gegen Gebühr einfache Tourenfahrräder für den Ausflug in die Umgebung. Für Ihre Radtouren in und um Wertheim halten wir Karten für Sie bereit, und natürlich sind wir Ihnen bei der Planung Ihrer individuellen Touren mit eigenen Tipps und Hinweisen behilflich.

Wonder

Wandern in der Region

Wiesen und Wälder, Wasser und Weinberge. Frei zum Wandern, Rudern, Paddeln….alles was das Herz begehrt. Wenn man zudem noch den weithin geschätzten, tauberfränkischen Bocksbeutel genießen möchte, wird man sich in dieser Region wohlfühlen.

Mehr Details

Und draußen vor der Stadt: - Natur pur.

Prädestiniert für lange, erholsame Wanderungen in freier Natur ist die Ferienregion Wertheim: Unmittelbar vor der Haustür beginnt der Spessart, größtes zusammenhängendes Mischwaldgebiet Deutschlands, mit seinen weltberühmten Spessarteichen. Von der Maintalebene bis hin zum dicht bewaldeten Hochspessart wartet die Natur mit einer idyllischen Uferlandschaft, fruchtbaren Weinhängen und unberührten Waldgebieten auf.

Das „Liebliche Taubertal“ bietet zur Erkundung der reizvollen, romantischen Flusslandschaft ein weitverzweigtes Rundwanderwegenetz oder man durchwandert das Taubertal von Rothenburg o.T. bis zur Taubermündung nach Wertheim.

Viel Spaß beim wandern in Wertheim.


Hier zwei Beispiele.

Wanderweg 1:     auf den Weg ins Himmelreich

Wanderweg 2:     Wein-Tauber-Wanderweg

Auf den Weg ins Himmelreich

Unmittelbar an der Landesgrenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern starten Sie Ihre Wanderung am Spitzen Turm in Wertheim am Main. Wandern Sie durch die Mainanlagen nordöstlich bis zum Fußgängerüberweg an der Schloss-Tiefgarage (BW-Bank). Dort überqueren Sie den Zebrastreifen und die folgende Main-Brücke direkt nach Kreuzwertheim. Am Ende der Brücke sehen Sie vor sich eine große Wandtafel mit den Wandermöglichkeiten Kreuzwertheims. Sie biegen nun rechts ab in die Bahnhofstraße. Ein kurzes Stück wandern Sie noch durch ein schönes Wohngebiet, aber bereits nach dem Alten Bahnhof beginnt die herrliche Natur. Es geht nun immer am Fluss entlang und am Ufer erleben Sie den ewigen Kampf zwischen Graureiher und Angler um die reichhaltigen Fischreviere des Mains. Sie passieren die Staustufen Eichel und wandern auf natürlichem Wald- und Wiesenboden bis zur Mainkehre. Ihnen bietet sich ein herrlicher Blick hinüber nach Baden-Württemberg, in den Wertheimer Ortsteil Urphar mit seiner stolzen Wehrkirche. Auf gleicher Strecke wandern Sie wieder nach Wertheim zurück. Viel Spaß beim wandern.

Wanderweg 2:     Wein-Tauber-Wanderweg


Wein - Tauber - Weg

Der Wein-Tauber-Wanderweg verbindet auf einer Rundtour von ca. 20 Kilometer das ehemalige Zisterzienserkloster Bronnbach, den Weinort Reicholzheim, das Dorf Waldenhausen und die Stadt Wertheim, zugleich Sitz des früheren gleichnamigen Grafengeschlechts. Auf landschaftlich sehr reizvollen Wegen, zumeist an den Hängen des Taubertals, durch aufgelassene Weinbergsterassen (einige steilere Passagen) führt der gut wanderbare Weg zu wein- und kulturhistorischen Punkten, welche durch Infotafeln näher erläutert werden. Kulturhistorische Punkte der Wanderung sind Kloster Bronnbach (gegründet 1151 durch den Zisterzienserorden), die Stadt Wertheim (Burgruine, Stiftskirche, Engelsbrunnen, etc.) Bildstöcke in Wald und Flur, das Steinkreuznest in Reicholzheim, sowie die Wehrkirche in Waldenhausen.


Wonder

Wertheim Village

Mit dem kostenlosen Bustransfer direkt vor unserer Haustür zum shoppen ins Wertheim Village.

Mehr Details

Chronik des Hotels Bronnbacher Hof

Seit über 100 Jahren – mittlerweile in der 4. Generation – befindet sich der Bronnbacher Hof im Besitz der Familie Schnurpfeil-Wettengel.

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde der Bronnbacher Hof im Jahr 1244. Als Stadthof der Mönche des nahegelegenen Zisterzienserklosters Bronnbach an der Tauber erhielt er u.a. das Schankrecht. 1565 erfolgte ein Umzug an den heutigen Standort Mainplatz.

Unten finden Sie die ausführliche Chronik…

Historisches Bild vom Hotel Bronnbacher Hof aus dem Jahre 1905

Das Bild entstand im Jahr 1902, damaliger Besitzer Thomas Wettengel.

In der sehr traditionsreichen Geschichte der Wertheimer Gastronomie nimmt der “Bronnbacher Hof” eine Sonderstellung ein, läßt sich doch sein Schankrecht bis in das Jahr 1244 zurückverfolgen! Den Namen trägt das Haus von seinem Besitzer, nämlich dem nahegelegenen Zisterzienserkloster Bronnbach an der Tauber. Graf Boppo von Wertheim, seine Frau Cunegund und der Bruder des Grafen, Rudolf, schenken dem Kloster nämlich in jenen Tagen einen sogenannten Freihof im Schutze der Wertheimer Burg und Stadtbefestigung an der Tauber, die ehemalige fürstliche Hofhaltung, heute Rathaus. Auch weitere Klöster im Umkreis besitzen innerhalb der Stadt Liegenschaften: der “Grünauer Hof” und der “Holzkirchener Hof” (der heutige “Bronnbacher Hof”). Der klostereigene Wein darf hier zum Zapfen verkauft werden.

1565 wird ein Tausch vorgenommen: der “Bronnbacher Hof” in der Mühlenstraße (heute Rathaus) geht an die Gräfinwitwe Catherina, geborene Gräfin Stolberg - Königstein - und das Kloster Bronnbach erhält dafür den “Holzkirchener Hof” in der Maingasse (den heutigen “Bronnbacher Hof”) - alle Freiheiten und Privilegien werden übertragen.

Am 21. X. 1649 läßt sich der Pächter des “Bronnbacher Hofs” die alten Rechte von 1244 bestätigen, neben Wein werden auch Krämerwaren angeboten.

Bedingt durch den Reichsdeputationsschluß 1802/03, welcher nicht nur die kleineren Reichsfürsten enthob sondern auch die Klöster, Orden und Zünfte auflöste, fiel der “Bronnbacher Hof” an das katholische Fürstenhaus Löwenstein-Wertheim-Rochefort (ab 1813 Löwenstein-Wertheim-Rosenberg).

Haushofmeister Johann Geng Seuffert erhält das Anwesen zunächst in Pacht - 1805 sein Sohn Johann für 3000 Gulden zum Kauf als Erbpacht. 1818 müssen die vier Kinder jedoch den “Bronnbacher Hof” zur Versteigerung bringen. Der meistbietende ist der Kreuzwertheimer “Sonnenwirt” Johann Michael Bach mit 2550 Gulden. Er führt ab 1819 den “Bronnbacher Hof” als Wirtshaus.
1842 bringt er nochmals eine Summe von 900 Florentinern auf und löst mit dieser den Erbstand der fürstlich Löwenstein-Wertheim-Rosenbergischen Standesherrschaft. Johann Michael Bach ist somit der erste freie Eigentümer. 1824 hat er bereits den davorgelegenen Garten erworben. Am 24. VII. 1867 verstirbt Bach - das Anwesen wird für 7100 Gulden versteigert und geht an Friedrich Kreßmann nach dessen Tod am 23. V. 1879 an seine Ehefrau Maria Catharina Henriette, geborene Ulzhöfer. Diese veräußert für 13000 Mark mit Wirkung vom 1. Januar 1885 an Kutscher Michael Scherz. 1890 erwirbt Ludwig Höres aus Böttigheim für 16000 Mark den “Bronnbacher Hof”, verkauft ihn aber bereits nach zwei Jahren.

Familie Schnurpfeil-Wettengel

Metzgermeister und Gastwirtschaftspächter Thomas Wettengel kauft 1892 den “Bronnbacher Hof” samt Inventar für 14000 Mark und führt ihn bis zu seinem Tode am 22. XII. 1937, hernach sein Sohn Johann Friedrich (verstorben am 29. X. 1938) mit seiner Ehefrau Marie, geborene Diehm aus Urphar, und weiter deren Sohn Friedrich Wettengel (verstorben am 11. V. 1972) mit seiner Ehefrau Senta, geborene Wießner aus Uettingen, bis in die heutigen Tage, unterstützt von den Nachkommen Martin Wettengel und Heidi Schnurpfeil (geborene Wettengel) mit Familien.1982 wird ein Teil des ehemailigen benachbarten “Löwen” hinzuerworben und so das Hotel erweitert und neu gestaltet. Zudem wird 1994 das angrenzende Haus in der Maingasse in den Hotelbetrieb mit einbezogen und das Hotel vergrößert sich. Seit 2003 führt Heidi Schnurpfeil (geborene Wettengel) das Hotel mit Ihrem Mann und Familie in Eigenregie. In dieser Form präsentiert sich heute der am Maintor zu Wertheim gelegene Bronnbacher Hof.

Logo Hotel Bronnbacher Hof

Kontakt

Postalische Anschrift

Hotel Bronnbacher Hof
Herr Schnurpfeil-Wettengel
Mainplatz 10
97877 Wertheim

Tel: +49 9342 9254-0
Fax: +49 9342 9254-55

Email: info@bronnbacherhof.com

Für Reservierungen verwenden Sie bitte das Reservierungsformular





Größere Kartenansicht
Hier finden Sie die Parkmöglichkeiten

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kontakt:

Hotel Bronnbacher Hof

Hans-Peter Schnurpfeil

Mainplatz 10
97877 Wertheim

Telefon:

+49 9342 - 9254-0

Telefax:

+49 9342 - 9254-55

E-Mail:

info@bronnbacherhof.com

Gestaltung und Umsetzung der Website:

Logo PIXAVI

PIXAVI.de
Gerbergasse 1
97877 Wertheim
Web: PIXAVI.de
Email: info@pixavi.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Hans-Peter Schnurpfeil

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Kai Schnurpfeil
Vito Fanelli www.pixavi.de
You Tube www.youtube.de
Stock.XCHNG www.sxc.hu
Google Maps www.maps.google.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Quellverweis: Disclaimer eRecht24, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Datenschutzerklärung Google Analytics, Google Adsense Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung Google +1